Zehnkämpfer Niklas Kaul: „Der erste Tag war scheiße“