1. Sport
  2. Sportmix
  3. Leichtathletik

40 963 Teilnehmer bei Berlin-Marathon erwartet

40 963 Teilnehmer bei Berlin-Marathon erwartet

Zum 38. Berlin-Marathon werden 40 963 Läufer erwartet. Insgesamt werden rund 70 000 Teilnehmer auf den verschiedenen Strecken an den Start gehen. Die Veranstalter rechnen mit einer Million Zuschauer, wie sie mitteilten.

Im Fokus steht der klassische Marathon, der in über 150 Länder live übertragen wird. Die beiden Weltrekordler Haile Gebrselassie (2:03:59 Stunden) und Paula Radcliffe (2:15:25) sind die Favoriten in der Hauptstadt. Vorjahressieger Patrick Makau aus Kenia will sich ebenso wie die äthiopische Lauflegende Gebrselassie für den Olympia-Marathon 2012 in London qualifizieren. Um das zu schaffen, müssen beide schneller als 2:05 Stunden laufen.

Das Ziel London verfolgt auch Paula Radcliffe. Die Engländerin trifft in Berlin auf die beste deutsche Marathonläuferin Irina Mikitenko (Gelnhausen), die 2008 bei ihrem Sieg in Berlin einen deutschen Rekord aufstellte (2:19:19). Außerdem am Start sind unter anderen Marathon-Europameisterin Nailija Julamanowa (Russland), Halbmarathon-Weltmeisterin Florence Kiplagat (Kenia) und Lidia Simon (Rumänien), Marathon-Weltmeisterin 2001 und Olympia-Zweite 2000.