1. Sport
  2. Sportmix
  3. Leichtathletik

Belgier dominieren Tunnellauf in Bleialf

Belgier dominieren Tunnellauf in Bleialf

Gaby Andres und Jérôme Hilger-Schütz aus der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens gewannen den Zehn-Kilometer-Lauf in Bleialf jeweils mit Streckenrekordzeit. Der SC Bleialf wartet auf den ersten deutschen Sieger beim Tunnellauf.

259 Läufer und Walker beteiligten sich am dritten Bleialfer Volkslauf nach der Unterbrechung 2007. Im Hauptlauf über zehn Kilometer, der durch einen ehemaligen Eisenbahntunnel führt, trug sich nach dem Luxemburger Bob Haller (2008) und dem Belgier Christoph Gallo (2009) mit Jérôme Hilger-Schütz der zweite Belgier in die Siegerliste ein. Der 35-Jährige siegte in Streckenrekordzeit von 33:32 Minuten vor seinem Landsmann Marcel Recker (36:13) und Jörg Borens vom deutschen Team Proficoaching (36:54). Nach ihrem Sieg bei der Tunnellaufpremiere war Gaby Andres in 40:34 Minuten (ebenfalls Streckenrekord) zum zweiten Mal schnellste Läuferin in Bleialf. Mit fast zwei Minuten Rückstand folgte die Güterloherin Stefanie Vergin in 42:18 Minuten. Vorjahressiegerin Miriam Engel war in 43:20 Minuten zwar zwei Minuten schneller als 2009, belegte diesmal aber nur den dritten Platz.

Ergebnisse: