Blick auf den Gesamtsieg

Trotz drei ersten Plätzen in Folge: Den Gesamtsieg haben haben Laura Schmitt (SFG Bernkastel-Kues, Mittelstrecke), Katharina Rach (PSV Wengerohr) und Lutz Kohlhaas (Schauren, beide Langstrecke) in der Mosel-Crosslauf-Serie noch nicht sicher.

(teu) Beim vierten Wertungslauf am Samstag in Wittlich können die drei Läufer aber alles klar machen. Die Rennen durch den Grünewald, auf den Höhen über der Säubrennerstadt (Start und Ziel am Sportplatz Lüxem in der Nähe des Krankenhauses) sind gleichzeitig die letzte Chance für die Konkurrenz, das Blatt noch einmal zu wenden.

Die vom Wittlicher TV ausgerichteten Wettbewerbe stehen natürlich auch Ausdauersportlern ohne Ambitionen auf die Mosel-Serien-Wertung und auch ohne Vereinszugehörigkeit offen. Außer einem Lang- (7340 Meter um 15 Uhr für Jahrgänge 1990 und älter) wird ein Mittelstrecken- und Jugendrennen über 3380 Meter (14.20 Uhr, Jahrgänge 1994 und älter) sowie Bambini- (Jahrgänge 2003 und jünger, 200 Meter um 13.30 Uhr), Jungen- (13.35 Uhr), Mädchen- (13.45 Uhr, jeweils 800 Meter für Jahrgänge 1999-2003) und A/B-Schülerlauf (1995-98, 1670 Meter um 14 Uhr) angeboten.

Anmeldung bei Hans-Peter Grösser, Telefon 06571/7223 und am Samstag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start.