Gute Zeiten, weite Würfe

Lukas Jansen als Sieger über 400 Meter, Steffen Plein über 1000 Meter und Michael Pfeil über 3000 Meter haben beim Sportfest in Polch läuferisch Akzente gesetzt. In den Wurfdisziplinen waren die Senioren erfolgreich.

 Michael Pfeil (hier ein Archivbild) war in Polch Schnellster auf der 3000-Meter-Strecke. TV-Foto: Archiv/Holger Teusch
Michael Pfeil (hier ein Archivbild) war in Polch Schnellster auf der 3000-Meter-Strecke. TV-Foto: Archiv/Holger Teusch

Polch. Fünf Tage nach dem Gewinn der deutschen Hochschulmeisterschaft mit der 3x1000-Meter-Staffel der WG Koblenz nutzte Steffen Plein seine gute Form, um einen ersten persönlichen Rekord aus den Listen zu löschen. Der 21-Jährige von der LG Bernkastel-Wittlich (BW) siegte beim Sportfest in Polch am Freitagabend über 1000 Meter in 2:32,22 Minuten und war damit mehr als vier Sekunden schneller als 2007 (2:36,57).

Mit Gregor Witzel von der LG Vulkaneifel (LGV/2:36,84) und dem A-Jugendlichen Tobias Bußmer (BW/2:44,40) gingen auch die beiden restlichen Podestplätze an den Leichtathletikbezirk Trier. Bereits zuvor hatte Bezirksjugendmeister Lukas Jansen von der LG Bitburg-Prüm (BP) in 51,76 Sekunden über 400 Meter triumphiert.

Über 3000 Meter siegte Michael Pfeil (LGV) ( 8:42,83 Minuten). In den Wurfdisziplinen setzten die Senioren die Akzente. Die 70-jährige Christel Zenner (BP) verfehlte ihren eigenen W70-Speerwurfrekord nur um 76 Zentimeter. Monika Geister (BP) meldete mit 26,64 Metern wieder ihre Ansprüche auf eine Medaille an. Insgesamt elfmal erfüllten die Senioren die Norm für die nationalen Titelkämpfe.

Ergebnisse:

Frauen, Kugel (4 kg): 1. Simone Bast (BP) 10,66 m. Diskus (1 kg): 1. Bast 32,65 m. Speer (600 g): 1. Bast 28,00 m. Männer, 100 m: 2. Sebastian Schneider (BP) 12,01 Sekunden. 200 m: 3. Schneider 24,10 Sekunden. 400 m: 1. Lukas Jansen (BP/1. MJA) 51,76 Sekunden, 3. Martin Siebenborn (BW) 54,03. 1000 m: 1. Steffen Plein (BW) 2:32,22 Minuten, 2. Gregor Witzel (LGV) 2:36,84, 3. Tobias Bußmer (BW/1. MJA) 2:44,40. 3000 m: 1. Michael Pfeil (LGV) 8:42,83 Minuten, 3. Jörg Brang (LGV/1. M40) 10:45,61, 6. Hans Kaiser (LGV/1. M55) 12:23,81, 8. Paul Theißen (FC Ormont/1. M60) 13:31,61. Seniorinnen W40, Diskus (1 kg): 1. Maria Johannes (BW) 25,45 m. Speer (600 g): 1. Johannes 20,56 m. W45, 200 m: 1. Birgit Marmann (BW) 32,92 Sekunden. 3000 m: 1. Annelie Zimmer (LGV) 12:12,55 Minuten. Kugel (4 kg): 1. Brunhild Zuch (BW) 8,12 m. W50, Kugel (4 kg): 1. Agnes Harings (FC Ormont) 9,72 m. Diskus (1 kg): 1. Harings 24,75 m. W60, Kugel (3 kg): 1. Monika Geister (BP) 9,31 m, 2. Annemie Kröschel (BP) 7,28. Diskus (1 kg): 1. Geister 20,60 m, 2. Kröschel 19,95. Speer (400 g): 1. Geister 26,64 m. W70, Kugel (3 kg): 1. Christel Zenner (BP) 6,11 m. Diskus (1 kg): 1. Zenner 14,55 m. Speer (400 g): 1. Zenner 20,51 m. Senioren M60, Kugel (6 kg): 1. Matthias Grüber (BW) 9,87 m. M70, Kugel (4 kg): 1. Josef Schmitt (DJK MIC Trier) 11,34 m. Diskus (1 kg): 1. Schmitt 35,05.