1. Sport
  2. Sportmix
  3. Leichtathletik

Hammerwerfer Gabrys verteidigt DM-Titel

Hammerwerfer Gabrys verteidigt DM-Titel

Nur einen statt drei Titel, nur vier statt neun Medaillen - bei den deutschen Seniorenmeisterschaften der unter 50-Jährigen konnte der Leichtathletikbezirk das Glanzergebnis des Vorjahres nicht wiederholen.

Kaiserslautern. (teu) Einzig Steffen Gabrys wiederholte seinen Titelgewinn, nun aber bei den 35- bis 39-Jährigen (M35) statt in der M30. Dem Hammerwerfer vom TV Germania Trier (TVG) genügten 47,62 Meter mit dem 7,26 Kilogramm schweren Wettkampfgerät zum Sieg. Obwohl sein elf Jahre älterer Vereinskamerad Franz Pauly weiter warf (48,46 Meter), reichte diese Weite wieder "nur" zu M45-Bronze.

Mit dem zweiten Platz über 100 Meter der 45- bis 49-Jährigen musste sich diesmal Chaibou Hassane zufriedengeben. Der M-45-Rheinlandrekordler von der LG Bernkastel-Wittlich ließ Gunter Bernhard aus Wetzlar um 15 Hundertstelsekunden den Vortritt.

Über 200 Meter trat der leicht angeschlagene Hassane in Kaiserslautern nicht an.

Die zweite Silbermedaille sicherte Hochspringer Jochen Staebel dem Leichtathletikbezirk Trier. Der 48-Jährige vom Post-SV Telekom Trier feierte damit seine beste Platzierung bei deutschen Meisterschaften.

Mit 1,72 Metern blieb Staebel sechs Zentimeter unter der Siegeshöhe von Wilhelm Martin (Wolfratshausen/1,78).

Ergebnisse: Seniorinnen W40, Weit:

10. Vera Kletke (TG Konz) 4,50 m.

W45, Hoch: 7. Birgit Marmann (BW) 1,35 m.

Diskus (1 kg): 9. Maria Johannes (BW) 25,34 m.

Senioren M35, 800 m: 7. Sebastian Kilburg (BW) 2:10,90 Minuten.

Kugel (7,26 kg): 5. Michael Grüber (BW) 12,91 m. Hammer (7,26 kg): 1. Steffen Gabrys (TVG Trier) 47,62 m.

M40, Hammer (7,26 kg): 4. Michael Horn (TVG Trier) 39,10 m.

M45, 100 m: 2. Chaibou Hassane (BW) 11,83 Sekunden. 5000 m: 5. Jörg Alff (LG Vulkaneifel) 16:11,78 Minuten.

Hoch: 2. Jochen Staebel (Post-SV Telekom Trier) 1,72 m.

Hammer (7,26 kg): 1. Stephan Frey (Ingolstadt) 52,24 m, 2. Rudiger Möhring (Bergedorf) 51,17, 3. Franz Pauly (TVG Trier) 48,46.