| 21:48 Uhr

Kreisrekord und Dreifachsieg

Die zwölf und 13 Jahre alten Nachwuchsleichtathleten der LG Bernkastel-Wittlich belegen in Daun bei den Rheinland-Bestenkämpfen die ersten beiden Plätze mit der Mannschaft. TV-Foto: Holger Teusch
Die zwölf und 13 Jahre alten Nachwuchsleichtathleten der LG Bernkastel-Wittlich belegen in Daun bei den Rheinland-Bestenkämpfen die ersten beiden Plätze mit der Mannschaft. TV-Foto: Holger Teusch
Kreisrekord mit der 4 x 75-Meter-Staffel, Doppelsieg der Vierkampf-Mannschaften, Dreifacherfolg in der Einzelwertungen der Zwölfjährigen und ein Einzeltitel durch Maja Waters - die Mehrkampfmeisterschaften in Daun verliefen für die LG Bernkastel-Wittlich erfolgreich.

Daun. (teu) Neun Medaillen gibt es bei den zwölf und 13 Jahre alten Jungen bei den Rheinland-Bestenkämpfen zu vergeben. Zwei Drittel dieser Auszeichnungen gingen in Daun an die LG Bernkastel-Wittlich. Die beiden Vierkampf-Mannschaften der LG machten den Sieg unter sich aus. Auf dem Podest standen mit Alessandro de Ritis, Justus Nummer und Enrico Schaaf drei rotgekleidete Nachwuchssportler. Die meisten Vierkampf-Punkte sammelte mit 1806 Zählern Tarek Bakali. Der 13-Jährige verpasste die Silbermedaille nur knapp. Das erfolgreiche Wochenende perfekt machten Bakali, Nummer, Rafael Ritz und de Ritis mit dem Sieg über 4 x 75 Meter. In 38,89 Sekunden lief das Quartett Kreisrekord (bisher 39,73 Sekunden).

Mit 46 Metern im Ballwurf, 11,09 Sekunden über 75 Meter, 4,31 Meter im Weitsprung und 2:57,36 Minuten über 800 Meter sicherte sich Maja Waters den Vierkampf-Sieg bei den zwölfjährigen Mädchen. Um vier Punkte an Silber vorbei schrammte Janina Frankenreiter vom Athletic-Team Wittlich (1806 Punkte) im Vierkampf der W14.

Ergebnisse:

Achtkampf, M14: 4. Moritz Waters 3505 Punkte. Siebenkampf, W15: 4. Kira Gerhard 3164, 7. Aline Petry 2970, 9. Nadine Faber 2920 (alle LG Bernkastel-Wittlich). Vierkampf, W14: 3. Janina Frankenreiter 1806 Punkte, 6. Nadja Burbach 1678 (beide Athletic-Team Wittlich). W13: 7. Theresa Rach 1853. W12: 1. Maja Waters 1818, 11. Marina Schmitz 1608. M13: 3. Tarek Bakali 1806, 4. Rafael Ritz 1803, 8. Kieran Buck 1650, 9. Paul Bührmann 1644, 15. Nicolas Berg 1516, 16. Johannes Schwaab 1514, 17. Peter Schneider 1496, 18. Benedikt Ruppel 1466. M12: 1. Alessandro de Ritis 1708, 2. Justus Nummer 1692, 3. Enrico Schaaf 1672, 14. Johannes Bührmann 1331 (alle LG Bernkastel-Wittlich)