KURZ

Leichtathletik: Flach, schnell und mit viel Tradition - das ist der Sauertallauf des FSV Ralingen (31. Juli). Seit 1988 treffen sich alljährlich einige der besten Läufer der Region zum Rennen (zehn Kilometer), das als fünfter Wertungslauf zum Bitburger-Läufercup zählt.

Außer dem Zehn-Kilometer-Hauptlauf (Start 19.15 Uhr) bietet der FSV Ralingen einen Jugend- und Schnupperlauf mit Walking über 4,5 Kilometer (19.10 Uhr), einen Schüler- (ein Kilometer um 18.25 Uhr) und einen sogenannten Pamperslauf (250 Meter um 18.15 Uhr) an.

Informationen und Anmeldung bei Rüdiger Krieger, Telefon/Fax 0651/9934489 und im Internet: www.fsv-ralingen.de (teu)