1. Sport
  2. Sportmix
  3. Leichtathletik

Laufen: 213 Teilnehmer beim Kammerwaldlauf in Geichlingen

Laufen: 213 Teilnehmer beim Kammerwaldlauf in Geichlingen

Geichlingen. (teu) Gut vertreten waren beim 16. Kammerwaldlauf neben den Walkern (48 Teilnehmer) und Nachwuchsläufern bis 15 Jahre (88) auch die Sportler aus Luxemburg. Am Gesamtsieg über zehn oder 21,1 Kilometer schrammten die Läufer aus dem Großherzogtum aber viermal als Zweitplatzierte knapp vorbei.

Über zehn Kilometer wiederholten Evelyn Schmitz (TV Bitburg) in 46:39 Minuten und Frank Schmitz vom LT Ferschweiler Plateau, der als einziger Läufer unter 40 Minuten blieb (38:40 Minuten), ihre Vorjahressiege. Nach der Geburt ihres Kindes gewann Miriam Engel von der LG Langsur zum zweiten Mal nach 2008 den Halbmarathon (1:41:28 Stunden).

Ergebnisse:

Frauen, 10 km: 1. Evelyn Schmitz (TV Bitburg) 46:39 Minuten, 2. Paulien Spithoven (LUX/1. W40) 49:32, 3. Romy Riehl (1. W35) 49:42, 4. Stefanie Lieser-Boesen (Kylltalläufer Kordel) 50:44. 21,1 km: 1. Miriam Engel (LG Langsur) 1:41:28 Stunden, 2. Carole Kiefer (LUX) 1:51:03, 3. Martine Reckingen (LUX/1. W30) 1:51:04.

Männer, 5 km: 1. Florian Reger (LG Kammerwald) 20:23 Minuten, 2. Dominik Becker (LT Welschbillig) 23:31. 10 km: 1. Frank Schmitz (LT Ferschweiler Plateau/1. M40) 38:40 Minuten, 2. Gilbert Schilz (LUX/1. M50) 41:48, 3. Michael Laumers (SC Bleialf/1. M30) 41:57, 6. Guido Urbany (LT Ferschweiler Plateau) 42:37, 10. Andre Beck (Bodystyle Trier/1. M35) 44:31. 21,1 km: 1. Stephan Krumm (Schönecken/1. M50) 1:24:36 Stunden, 2. Romain Possing (LUX/1. M40) 1:29:30, 3. Hendrik Haumann (LG Langsur/1. M30) 1:31:11, 6. Marco Pelzer (LT Mertesdorf) 1:38:26.