| 21:48 Uhr

Laufen: Bestzeit beim weltschnellsten Marathon



Rotterdam. (teu) Um sieben Sekunden hat Marion Haas vom TV Rachtig beim weltschnellsten Marathon des Jahres ihre persönliche Bestleistung verbessert. Während der Kenianer Patrick Makak nur 49 Sekunden über dem Weltrekord von Haile Gebrselassie (Äthiopien/2:03:59 Stunden) blieb, steigerte sich die 46-Jährige aus Zeltingen-Rachtig auf 3:32:02 Stunden (beim Zwei-Länder-Marathon in Echternach: 3:32:09). Wolfram Braun von der LG Meulenwald Föhren lief die ersten 25 Kilometer mit Marion Haas, musste dann wegen Blasen unter den Füßen aber teilweise gehen und verlor viel Zeit (Endzeit: 4:36:05 Stunden). Nike Werner von der TG Konz blieb mit 4:04:50 Stunden knapp über der Vier-Stunden-Marke.