1. Sport
  2. Sportmix
  3. Leichtathletik

Laufen: Neuschwander siegt in der alten Heimat

Laufen: Neuschwander siegt in der alten Heimat

Neunkirchen. (teu) In Neunkirchen wurde Florian Neuschwander geboren, im Saarland verdiente er sich läuferisch seine ersten Meriten, im Trikot des Post-SV Telekom Trier (PST) siegte der 28-Jährige nun bei der Jubiläumsauflage des Neunkirchener Citylaufs.

In 30:40 Minuten ließ Neuschwander über zehn Kilometer den Marokkaner Abederrazzak Chairi (30:55) um 15 Sekunden hinter sich. Natürlich wollte Neuschwander in der Stadt, in der er aufgewachsen ist, gewinnen, dass er dafür so viel investieren musste, überraschte den Fünften der deutschen Halbmarathon-Meisterschaften aber doch.

Hinter Rheinland-Pfalz-Rekordler Thorsten Baumeister (PST/29:47), Carlo Schuff (PST/30:08), Michael May (Gerolsteiner LGV/30:12), seinem Trainer Klaus Klaeren (1985 für die LG Vulkaneifel/30:13), Lars Haferkamp (Gerolsteiner LGV/30:35) und Dennis Pyka (PST/30:35) steht er nun an siebter Stelle der "ewigen" Bezirksbestenliste.