1. Sport
  2. Sportmix
  3. Leichtathletik

Leichtathletik: Crosslauf in Breit verschoben

Leichtathletik: Crosslauf in Breit verschoben

Dritte Lauf-Absage in diesem Winter: Nachdem im Januar bereits die Crosslauf-Bezirksmeisterschaften und der Zitronenkrämerlauf in Bekond ausfallen mussten, kann auch das Finale zur 34. Mosel-Crosslauf-Serie nicht wie geplant am kommenden Samstag (6. Februar) stattfinden.

Breit. (teu) "Natürlich ist der Schnee niedriger durch das Tauwetter und den Regen, aber das Problem mit den Parkplätzen haben wir immer noch", erklärt Hermann Barten vom Ausrichterverein LT Büdlich-Breit-Naurath. Parken kann man beim Crosslauf am Sportplatz in Breit nur auf Wiesen. Auf diesen liegt noch zentimeterhoch der Schneematsch, so dass die Gefahr bestünde, dass Autos reihenweise steckenblieben. Auf der Laufstrecke lagen bis zu einen halben Meter Schnee, der noch nicht wesentlich weggetaut ist.

"In Trier kann man sich das gar nicht vorstellen, wie es bei uns oben noch aussieht", sagt Barten. Einen Ersatztermin haben die Hunsrücker aber bereits gefunden: Das Mosel-Serien-Finale soll nun am 27. Februar stattfinden.

Informationen bei Hermann Barten, Telefon 06509/505, E-Mail: hbarten@t-online.de