Leichtathletik: Hummer kratzt an der 30-Minuten-Marke

Leichtathletik: Hummer kratzt an der 30-Minuten-Marke

Groß-Gerau. (teu) Nur um etwas mehr als sechs Sekunden hat Jos Hummer beim Gehertag in Groß-Gerau über 5000 Meter den Sprung unter die 30 Minuten verpasst. Der 64 Jahre alte Luxemburger, der in Mertesdorf lebt, belegte in 30:06,2 Minuten allerdings "nur" den dritten Platz in der Altersklasse M 60 (60 bis 64 Jahre).



Altersklassensiege feierten dagegen über 5000 Meter Karl-Heinz Schröder in 38:31,6 Minuten in der M 65 sowie über 10 000 Meter Irene Kollig in der W 55 (1:06:28,6 Stunden) und Klaus Lenz in der M 55 (1:01:15,0 Stunden). Friedel Heinen kam als M 55-Zweiter in 30:48,6 Minuten über 5000 Meter der Halbstundenmarke ebenfalls nahe. Albert Thiex wurde in 37:39,1 Minuten M 60-Achter. Senioren-Europameisterin Uschi Klink aus Trier musste wegen Krämpfen aufgeben. Alle Geher starten für die LG Pronsfeld-Lünebach.

Mehr von Volksfreund