1. Sport
  2. Sportmix
  3. Leichtathletik

Leichtathletik: Kampfrichter wirft Rekord

Leichtathletik: Kampfrichter wirft Rekord

Trier. (teu) Normalerweise steht Norbert Görgen außerhalb des Drahtkäfigs, wenn der Hammer fliegt. Als Kampfrichter am Maßband ist der 80-Jährige vom PST Trier bei den Werfertagen im Trie rer Moselstadion eine Institution.

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Hammerwurf wechselte Görgen die Seite - und verbesserte gleich bei seinem ersten Wettkampf in der Altersklasse M 80 (80 bis 84 Jahre, Wurfgewicht: drei Kilogramm) den Rheinlandrekord um vier Zentimeter auf 26,01 Meter. Landesmeister bei den Männern (7,26 Kilogramm) wurde Steffen Gabrys (TVG Trier) mit 47,41 Metern. Als Sieger bei den 14-Jährigen steigerte sich Lukas Kramp (TG Konz) mit dem Vier-Kilo-Hammer auf 44,09 Meter.

Ergebnisse: Hammerwurf, Männer (7,26 kg): 1. Steffen Gabrys (1. M35) 47,41 m, 2. Franz Pauly (1. M45) 45,81 (beide TVG Trier), 3. Wolfgang Baum (LG Bernkastel-Wittlich) 41,65, 5. Michael Horn (TVG Trier/1. M40) 36,31. Schüler M14 (4 kg): 1. Lukas Kramp 44,09 m, 2. Nico Benzmüller 39,54 (beide TG Konz). Seniorinnen W75 (3 kg): 1. Christa Baum (LG Bernkastel-Wittlich) 26,51 m. Senioren M55 (6 kg): 1. Winfried Weires (TG Konz) 29,64 m. M80 (3 kg): 1. Norbert Görgen (PST Trier) 26,01 m.

Rahmenwettbewerb Diskuswurf, Seniorinnen W75 (750 g): 1. Christa Baum 17,87 m. Senioren M45 (2 kg): 1. Wolfgang Baum 35,59 m. M55 (1,75 kg): 1. Winfried Weires 29,47 m.