1. Sport
  2. Sportmix
  3. Leichtathletik

Leichtathletik: Kreisrekord beim Läufernachmittag

Leichtathletik: Kreisrekord beim Läufernachmittag

Daun. (teu) 9,63 Sekunden - so schnell wie Lucas Müller war noch kein 13-Jähriger aus dem Vulkaneifelkreis. Der Leichtathlet vom SV Gerolstein verbesserte die drei Jahre alte Bestmarke von Jonas Ring um 0,17 Sekunden.

Nur sechs Hundertstelsekunden langsamer als Müller war der zwei Jahre ältere Mischa Meyers (ebenfalls SV Gerolstein).

Pech hatte Aline Petry: Die 15-Jährige vom SFG Bernkastel-

Kues lieferte mit 2:25,98 Minuten über 800 Meter die herausragende Mittelstreckenleistung ab. Trotzdem wurde der mutige Tempolauf der Schülerin aus Haag im Hunsrück nicht mit dem DM-Ticket belohnt.

Ergebnisse:

Mädchen, elf Jahre, 50 m:

1. Anna Thielen (TV Bitburg) 8,17 Sekunden, 2. Gianna Ackermann 8,67, 3. Mara Hermann 8,88 (beide SV Gerolstein). 800 m: 1. Thielen 2:54,23 Minuten. Zwölf Jahre, 800 m: 1. Monika Wagner (VfL Jünkerath) 2:59,10 Minuten. 13 Jahre, 75 m: 1. Virginia Hoffmann (SV Gerolstein) 11,67 Sekunden.

Jungen zehn Jahre, 50 m:

1. Adrian Zwetz (VfL Jünkerath) 8,24 Sekunden. 1000 m: 1. Zwetz 3:53,59 Minuten. 13 Jahre, 75 m: 1. Lucas Müller (SV Gerolstein) 9,63 Sekunden. 1000 m: 1. Müller 3:33,14 Minuten. 15 Jahre, 75 m: 1. Mischa Meyers (SV Gerolstein) 9,69 Sekunden.