Pieper läuft immer schneller

Nur wenige Starter aus der Region, aber gute Leistungen bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Jugend A und Schüler in Bad Bergzabern: 16 Medaillen gingen an die Mosel.

(teu) Die Konkurrenz war stark, aber Christopher Pieper hat sich durchgesetzt: Der 18-Jährige vom Post-SV Telekom Trier (PST) sicherte sich bei leichtem Rückenwind in persönlicher Bestzeit von 10,80 Sekunden den Rheinland-Pfalz-Jugendmeistertitel. Pieper lief die beste voll elektronisch gestoppte 100-Meter-Zeit, die je ein Jugendlicher aus dem Leichtathletikbezirk Trier erzielte. Nur Johannes Brühl (PST) war 1970 in 10,3 Sekunden schneller - allerdings handgestoppt.

Zwei Stunden nach dem 100-Meter-Finale wurde Pieper in 50,75 Sekunden Landesjugend-Vizemeister über 400 Meter. Eine weitere Sprinthoffnung des PST machte bei den 15-Jährigen auf sich aufmerksam: Simeon Melts belegte in 11,63 Sekunden den dritten Platz. Bei den Mädchen schlüpfte Caroline Kalkstein von der TG Konz als 300-Meter-Vizemeisterin in 42,63 Sekunden und 100-Meter-Sechste in 13,06 Sekunden in diese Rolle.

Svenja Wolff (PST) über 400 Meter in 1:00,25 Minuten, Dominik Werhan (PST) über 1500 Meter in 4:08,18 Minuten, Pia von Keutz (TG Konz) in 11:12,18 Minuten über 3000 Meter und als einziger Nicht-Läufer Maximilian Henrich mit 1,63 Metern im Hochsprung der 14-Jährigen sicherten weitere Landestitel für die Region. Henrich kam als Speerwurf-Vizemeister mit 47,42 Metern bis auf drei Metern an den M14-Bezirksrekord von Tonio Groeger (50,74) heran. Erfolgreich jagte Lucas Theis die B-Jugend-DM-Norm. Hinter dem Drittplatzierten Werhan (9:04,77 Minuten) und Marcel Knüttel (9:05,25 Minuten unterbot der 17-Jährige (9:06,31) die geforderten 9:10,20 Minuten deutlich.

Weibliche Jugend A, 400 m: 1. Svenja Wolff (PST) 1:00,25 Minuten. 800 m: 2. Maia Kuhnen (PST) 2:18,51, 9. Constanze Thiel (TG Konz) 2:34,06. 1500 m: 3. Chiara Bermes (PST) 4:53,91 Minuten, 5. Meike Hammer (LG Vulkaneifel) 5:08,32. 3000 m: 1. Pia von Keutz (TG Konz) 11:12,18 Minuten.

Männliche Jugend A, 100 m: 1. Christopher Pieper (PST) 10,80 Sekunden. 400 m: 2. Pieper 50,75, 5. Lukas Jansen (LG Bitburg-Prüm) 52,06, 800 m: 10. Christoph Wahlen 2:14,16 Minuten, 12. Maurice Stach 2:18,31. 1500 m: 1. Dominik Werhan 4:08,18 Minuten (alle PST), 3. Daniel Marchi (PST) 4:13,52, 6. Tobias Bußmer (BW) 4:27,12. 3000 m: 2. Philipp Wagner (Kandel) 9:01,68, 3. Werhan 9:04,77, 4. Marcel Knüttel 9:05,25, 5. Lucas Theis 9:06,31, (alle PST).

Schülerinnen W15, 100 m: 6. Caroline Kalkstein (TG Konz) 13,06 Sekunden. 300 m 2. Kalkstein 42,63. 800 m: 3. Aline Petry (BW) 2:27,31. Kugel (3 kg): 3. Kira Gerhard (BW) 10,83 m. Diskus (1 kg): 6. Pfeifer 24,00 m. Speer (600 g): 7. Petry 29,36 m, 10. Gerhard 24,06.

Schüler M14, 3000 m: 2. Alexander Klaeren (PST) 10:40,06 Minuten. Hoch: 1. Maximilian Henrich (TG Konz) 1,63 m. Kugel (4 kg): 4. Henrich 12,22 m, 5. Tobias Juchems (FC Ormont) 12,10. Diskus (1 kg): 4. Henrich 39,06 m. Speer (600 g): 2. Henrich 47,42. M15, 100 m: 3. Simeon Melts (PST) 11,63. 1000 m: 5. Matthias Deutschen (PST) 2:59,26. Kugel (4 kg): 4. Christian Justen (BW) 13,89 m. Diskus (1 kg): 7. Justen 33,78 m.

Abkürzung: BW = LG Bernkastel-Wittlich, PST = Post-SV Telekom Trier