Rolf Haferkamp bleibt Vorsitzender der LG Vulkaneifel

Rolf Haferkamp bleibt Vorsitzender der LG Vulkaneifel

Elf Athleten der Leichtathletikgemeinschaft (LG) Vulkaneifel haben 2010 die Bestennadeln des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) erlangt. Sie wurden bei der Jahreshauptversammlung gewürdigt.

Rolf Haferkamp führt die LG Vulkaneifel (LGV) auch ins Jubiläumsjahr 2012. Der 69-Jährige wurde auf der Jahreshauptversammlung der zweitältesten Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) im Leichtathletik-Verband Rheinland (nur die LG Sieg ist noch älter) für eine weitere zweijährige Amtszeit gewählt. Im kommenden Jahr feiert die LGV ihr 40-jähriges Bestehen. Ihm zur Seite stehen Jochen Kowalinski als zweiter Vorsitzender, Christina Luxemburger als Kassenwartin und Patrick Lohberg als Sportwart.

Dank neuer Anlagen in Hillesheim (seit September 2010) und bald auch in Jünkerath (vermutlich ab Mai benutzbar) hoffen die LGV-Verantwortlichen, wieder an die Erfolge der Vergangenheit anknüpfen zu können. Elf Platzierungen unter den besten 30 in Deutschland des Jahres 2010 sind zwar aller Ehren wert, es waren aber bereits deutlich mehr. Dank der neuen Anlagen sollen nicht nur verstärkt Leichtathletik-Veranstaltungen organisiert werden. Der moderne Kunststoffuntergrund soll auch wieder verstärkt Aktive und Trainer motivieren. teu