1. Sport
  2. Sportmix
  3. Leichtathletik

Triathlon: Rheinland-Pfalz-Titel für Karin Lellig

Triathlon: Rheinland-Pfalz-Titel für Karin Lellig

Mußbach. (teu) Es war eine erfolgreiche Aufholjagd, die Karin Lellig nach 1500 Metern Schwimmen und 40 Kilometern Rennradfahren startete. Fast sieben Minuten lag die 51-Jährige nach den ersten beiden Disziplinen der rheinland-pfälzischen Triathlon-Meisterschaften auf der olympischen Distanz hinter Gabrielle Wieland zurück.

Dabei hatte die Triathletin von Tri-Post Trier nach dem Schwimmen (28:49 Minuten) noch zweieinhalb Minuten Vorsprung auf ihre Altersklassen-Konkurrentin in der W50 (50 bis 55 Jahre) gehabt. Doch auf der 42 Kilometer langen Radstrecke war die Triererin fast zehn Minuten langsamer als die Wörtherin. Lelligs Rückstand schien bei der letzten Disziplin unaufholbar. Doch 49:25 Minuten für die abschließenden 10,4 Kilometer Laufen reichten, wenn auch knapp, für den Sieg.

Ergebnisse:

(1500 Meter Schwimmen, 42 Kilometer Radfahren, 10,4 Kilometer Laufen)

Frauen: 1. Ulrike Blank-Peters (Bingen) 2:30:58 Stunden, 11. Magdalena Streiß (SG Andernach-Idar-Oberstein/PSV Wengerohr) 2:46:53, 17. Karin Lellig (1. W50) 2:57:41, 36. Natalie Weides 3:11:34, 40. Daniela Steinhauser 3:25:14

Männer: 1. Tobias Laue (Mainz) 2:15:00 Stunden, 17. Philipp Werland (3. M20) 2:22:24, 19. Markus Quirin 2:23:50, 59. Volker Bingenheimer 2:34:57, 70. Volker Adrian 2:37:03, 74. Alexander Vanck 2:39:07, 111. Timo Kuncikowski 2:54:40, 160. Dieter Lellig 3:18:02, 169. Bernard Cotinaut 3:31:59