Werhan an Kowalinskis Fersen

Siege für die Jugendteams und dritte Plätze für Frauen und Männer erkämpften die 13 in die Auswahl des Leichtathletik-Verbands Rheinland (LVR) berufenen Bezirksathleten beim Vergleichskampf mit Lothringen, Luxemburg, dem Elsass, der Pfalz und dem Saarland in Dillingen.

Dillingen. (teu) Dominik Werhan rückt Marc Kowalinski immer mehr auf die Pelle. Beim "Pokal der Freundschaft" trennten über 3000 Meter nur noch zehn Sekunden den "jungen Wilden" und den Hallen-DM-Dritten vom Post-SV Telekom Trier (PST). "Danke Kowa", sagte Werhan, der in 8:37,07 Minuten Bestzeit lief, für die Tempoarbeit des 31-Jährigen. Nach zwei Kilometern in 5:37 Minuten lag das Duo noch mit Christian Schmitz (LG Maifeld-Pellenz) zusammen. Auf dem letzten Kilometer konnte Kowalinski durchziehen (Endzeit: 8:20,92 Minuten), während Werhan dem hohen Anfangstempo Tribut zollen musste.

Außer Kowalinski und Werhan steuerten auch Christopher Pieper (PST) über 100 Meter der Jugend in 11,11 Sekunden und Linda Betzler (PST) als 3000-Meter-Jugendsiegerin in 10:34,49 Minuten die Höchstpunktzahl für die LVR-Auswahl bei.

Ergebnisse:

Frauen, Gesamt: 1. Saarland 69 Punkte, 2. Pfalz 68, 3. LV Rheinland 65. 800 m: 3. Maia Kuhnen 2:22,63 Minuten, 5. Mona Reuter 2:27,76. 3000 m: 4. Judith Olinger 10:30,48 Minuten (alle PST Trier). Stabhoch: 6. Simone Bast (LG Bitburg-Prüm) 2,90 m. Speerwurf (600 g): 5. Marina Kils (LAC Wittlich) 40,79 m.

Männer, Gesamt: 1. Saarland 59,5 Punkte, 2. Luxemburg 59, LV Rheinland 58,5. 3000 m: 1. Marc Kowalinski (PST Trier) 8:20,92 Minuten, 2. Christian Schmitz (LG Maifeld-Pellenz) 8:27,71, 3. Pol Mellina (Luxemburg) 8:29,13. Hammerwurf (7,26 kg): 5. Steffen Gabrys (TVG Trier) 48,26 m.

Weibliche Jugend, Gesamt: 1. LV Rheinland 82 Punkte, 2. Saarland 67, 3. Luxemburg 53,5. 3000 m: 1. Linda Betzler (PST Trier) 10:34,49 Minuten, 2. Meike Hammer (LG Vulkaneifel) 10:45,66.

Männliche Jugend, Gesamt: 1. LV Rheinland 83 Punkte, 2. Saarland 75, 3. Pfalz 51. 100 m: 1. Christopher Pieper 11,11 Sekunden. 200 m: 2. Pieper 22,70 Sekunden. 3000 m: 1. Dominik Werhan 8:37,07 Minuten, 5. Lucas Theis 9:15,75 (alle PST Trier). 4 x 100 m: 1. LV Rheinland mit Pieper 43,09 Sekunden. Hammerwurf (6 kg): 2. Patrick Weber (TG Konz) 59,56 m.