1. Sport
  2. Sportmix

Lena Schöneborn Dritte beim Fünfkampf-Weltcup

Lena Schöneborn Dritte beim Fünfkampf-Weltcup

Olympiasiegerin Lena Schöneborn (Berlin) hat zum Auftakt der Weltcup-Saison im Modernen Fünfkampf Platz drei belegt. Im amerikanischen Palm Springs sicherte sie sich mit einer Energieleistung im Laufen und Schießen einen Podestplatz.

Ein schwaches Fechtergebnis hatte sie in der ersten Disziplin weit zurückgeworfen. „Da hatte ich schon an Aufgabe gedacht“, berichtete Schöneborn. Siegerin wurde die dreifache Weltmeisterin Amelie Caze (Frankreich/5284 Punkte) vor Mhairi Spence (Großbritannien/5208) und Schöneborn (5192). Eva Trautmann (Darmstadt) landete mit 4924 Punkten auf Rang 13. In Palm Springs wurden erstmals Laserpistolen eingesetzt.