Lena Schöneborn Zweite beim Fünfkampf-Weltcup

Lena Schöneborn Zweite beim Fünfkampf-Weltcup

Olympiasiegerin Lena Schöneborn (Berlin) hat beim dritten Saison-Weltcup im Modernen Fünfkampf den Sieg knapp verfehlt. Mit 5448 Punkten belegte sie in Budapest den zweiten Platz. Vor ihr lief nur Aya Medany (Ägypten/5452) als Gewinnerin über den Zielstrich.

Schöneborn überzeugte vor allem mit einer starken Leistung im Fechten. Die anderen deutschen Teilnehmerinnen Eva Trautmann (Darmstadt/18.) und Annika Schleu (Berlin/22.) konnten sich nicht im Vorderfeld platzieren.