1. Sport
  2. Sportmix

Mannheimer Hockey-Damen im Europapokalfinale

Mannheimer Hockey-Damen im Europapokalfinale

Die Damen des TSV Mannheim haben das Finale beim Hallenhockey-Europapokal erreicht. Die Gastgeberinnen treffen im Endspiel auf den HC Victorya Smolevichi aus Weißrussland. Im Halbfinale besiegte Mannheim den niederländischen Titelträger SV Kampong mit 8:5 (3:2).

Nationalspielerin Fanny Rinne traf gleich fünf Mal, Laura Keibel war dreimal erfolgreich für den deutschen Hallenhockeymeister von 2010 .Victorya Smolevichi setzte sich gegen Gina Strekte Uni HC aus Litauen durch ein „Golden Goal“ mit 5:4 (2:4, 4:4, 1:0) nach Verlängerung durch.