| 20:45 Uhr

VLN: Letztes Saisonrennen auf dem Nürburgring

Nürburgring. Nürburgring (jüb) Kehraus in der VLN-Langstreckenmeisterschaft. Zum letzten Mal lassen die Piloten bei Europas größter im Motorsport am Samstag zum Start des zehnten Rennens die Motoren an. Breitensportserie

Beim Saisonfinale geht es um den Titel und den prestigeträchtigen letzten Sieg des Jahres. An der Tabellenspitze liegen Norbert Fischer, Christian Konnerth und Daniel Zils in einem Porsche Cayman. Ihnen dicht auf den Fersen ist Michael Schrey in einem BMW M235i Racing Cup
"Es geht auch darum, sich mit einem guten Gefühl aus der Saison zu verabschieden. Das behält man den ganzen Winter über im Kopf", sagt Rudi Adams aus Nohn, einer der vielen Nordschleifen-Experten aus der Region Trier. Etwa 150 Teams vom Profi aus der GT3 bis hin zum Privatier sind für das vierstündige Rennen, das um 12 Uhr beginnt, gemeldet.