Ovtcharov beim Tischtennis-Super-Cup im Halbfinale

Ovtcharov beim Tischtennis-Super-Cup im Halbfinale

Beim European Super Cup im russischen Jekaterinburg hat Dimitrij Ovtcharov als einziger deutscher Tischtennisprofi das Halbfinale erreicht.

Der Titelverteidiger unterlag zwar zum Auftakt Ex-Europameister Michael Maze (Dänemark), gewann aber seine anderen beiden Gruppenspiele gegen Bastian Steger (Saarbrücken) und den Russen Kirill Skachkow. In der Vorschlussrunde trifft der Russland-Legionär (Orenburg) am Mittwoch auf den Griechen Kalinikos Kreanga.

Ebenso wie Steger schied auch der Düsseldorfer Patrick Baum ohne einen Sieg in der Vorrunde aus. Der dreifache Turniersieger Timo Boll (Düsseldorf) hatte seinen Start in Jekaterinburg wegen einer Grippe absagen müssen.

Mehr von Volksfreund