1. Sport
  2. Sportmix

Ovtcharov im Tischtennis-Finale von Warschau

Ovtcharov im Tischtennis-Finale von Warschau

Mannschafts-Europameister Dimitrij Ovtcharov steht bei den Polish Open der Tischtennis-Asse im Endspiel. Der Russland-Legionär setzte sich in Warschau im rein deutschen Halbfinale klar mit 4:0 gegen den EM-Finalisten Patrick Baum (Düsseldorf) durch.

Im Endspiel trifft Ovtcharov auf den topgesetzten Weißrussen Wladimir Samsonow, den er bei den letzten drei Aufeinandertreffen geschlagen hat. Samsonow behauptete sich mit 4:1 gegen den Olympiasieger von 2004, Ryu Seung Min (Südkorea).

Baum hat durch das Aus gegen Ovtcharov die Einzel-Qualifikation für das Pro Tour-Finale im Dezember in Südkorea knapp verpasst. Als 17. der Gesamtwertung ist er aber erster Ersatzmann für Seoul. Qualifiziert sind Ovtcharov, Bastian Steger (Saarbrücken) und das Doppel Baum/Steger, das in Warschau bis ins Halbfinale kam.