1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

100 Starter für Halbmarathon gemeldet

100 Starter für Halbmarathon gemeldet

Steuert der Maare-Mosel-Lauf auf einen neuen Teilnehmerrekord zu? Fünf Wochen, bevor zum 14. Mal der Startschuss zu einer der größten Laufveranstaltungen in der Vulkaneifel fällt, ist Organisationsleiterin Inge Umbach mit den Anmeldezahlen sehr zufrieden.

Daun/Schalkenmehren/Gillenfeld. Exakt 100 Anmeldungen liegen den Organisatoren des Halbmarathons beim Maare-Mosel-Lauf am 27. August schon jetzt vor. Mehr als fünf Wochen vor der 14. Auflage der teilnehmerstärksten Laufveranstaltung im Vulkaneifelkreis (2010: 887 Läufer und Walker im Ziel) ist die Organisationsleiterin Inge Umbach sehr zufrieden: "Es ist toll, wenn ich sehe, von woher überall Anmeldungen kommen", sagt sie. Natürlich wollen viele Läufer aus der Region, aus ganz Deutschland, aber auch aus der Schweiz, den Niederlanden, Luxemburg, Belgien, Frankreich und Schweden eine Startnummer haben.
Spezielles Angebot für Kinder


Alle Wettbewerbe zusammengenommen liegen bereits rund 200 Anmeldungen vor. Neben dem 21,1-Kilometer-Lauf von Daun am Schalkenmehrener Maar vorbei nach Gillenfeld kann am 27. August auch eine zehn und eine sieben Kilometer lange Strecke in Angriff genommen werden. Gestartet wird jeweils in Schalkenmehren.
Für Schüler und Kinder werden zudem spezielle Rennen über 300 Meter (Jahrgänge 2004 und jünger), 800 Meter (Jahrgänge 2000 bis 2003) und 1600 Meter (Jahrgänge 1996 bis 1999) angeboten.
Wer sich für die Pro-Tec-Firmenwertung anmeldet - das funktioniert durch Angabe des Arbeitgebers im Anmeldeformular -, hat außerdem die Chance, eins von 200 Funktionsshirts zu ergattern. Die Firma, deren Mitarbeiter am 27. August die meisten Kilometer sammeln, darf die Energiespeicher außerdem bei einem zünftigen Grillfest wieder auffüllen. teu
Anmeldung im Internet auf der Seite www.maaremosellauf.de; Weitere Informationen zum Lauf gibt es auch bei Inge Umbach, Birkenweg 3, 54552 Ellscheid, unter der Telefonnummer 06573/99190.