1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

200 Starter beim Bernkastel-Kueser Hallensportfest

200 Starter beim Bernkastel-Kueser Hallensportfest

Eine proppenvolle Sporthalle im Bernkastel-Kueser Schul- und Sportzentrum erwartet Wolfgang Baum beim größten Leichtathletik-Hallensportfest der Region am Samstag, 22. März. "Es werden insgesamt nahezu 200 Kinder da sein.

Damit erreichen wir fast unseren Rekord, obwohl wir damals auch noch die 14- und 15-Jährigen dabei hatten", sagt der Veranstaltungsleiter.
Außer den Zwölf- und Dreizehnjährigen (Altersklasse U 14), die einen Dreikampf aus 30-Meter-Sprint, Hochsprung und Medizinballstoßen als Einzelwettbewerb absolvieren, toben sich alle Teilnehmer nach den neuen Regeln der Kinderleichtathletik aus. Bei den Fünferteams geht es in Disziplinen wie Hindernis-Sprintstaffellauf, Biathlon, Hoch-Weitsprung oder Hallencross nicht um die Einzel-, sondern die Mannschaftsleistung.
Die Wettkämpfe der Klassen U 8 und U 10 (Jahrgänge 2005 und jünger) werden zwischen 11 Uhr und 14 Uhr ausgetragen. Die Klassen U 12 und U 14 sind von 15 Uhr bis 18.30 Uhr an der Reihe. Für alle Teilnehmer lobt der veranstaltende SFG Bernkastel-Kues Urkunden und Medaillen aus. Die Sieger dürfen sich auf Pokale freuen.
Weitere Informationen zu dem Leichtathletik-Hallensportfest gibt es bei Wolfgang Baum, Telefon 06532/3265, E-Mail: die4baums@t-online.de teu