279-Mal Sportabzeichen verliehen

279-Mal Sportabzeichen verliehen

Breitensport: Der TuS Daun ist vom Sportbund Rheinland für seine Aktivitäten um das Deutsche Sportabzeichen ausgezeichnet worden. Auf einem Schiff in Lahnstein am Rhein ist der Verein aus der Eifel mit dem zweiten Platz bei der Anzahl der verliehenen Sportabzeichen im Jahr 2012 geehrt worden.

279-mal wurde das DSA in Daun vergeben - der zweitbeste Wert bei den Großvereinen im Bereich des Sportbunds. Breitensport-Abteilungsleiter Klaus Kiefert war vom Verein zudem wegen seiner Verdienste um den TuS 05 und um das DSA zum Ehrenmitglied ernannt worden. Auf dem Bild sind Frank Wieber (Vorsitzender TuS Daun), Monika Sauer (Vizepräsidentin SBR), Klaus Kiefert (Leiter Breitensport TuS Daun), Claudia Lange (Übungsleiterin Turnen TuS Daun), die Barmer-Vertreterin und Benno Müller (SBR Leiter Breiten- und Freizeitsport) zu sehen. red/Foto: Verein

Mehr von Volksfreund