1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

700 Rad-Kilometer für Fairplay

700 Rad-Kilometer für Fairplay

Während die Tour de France am heutigen Samstag mit der zweiten Pyrenäen-Etappe über den Tourmalet so richtig losgeht, müssen Jugendliche und ihre Betreuer gleich am ersten Tag das "Dach der Fairplay-Tour" - den Nürburgring - bezwingen.

Mayen/Gillenfeld. Fair miteinander umgehen: Für dieses Ideal wirbt zum 18. Mal die Fairplay-Tour. Sie umfasst nach der gestrigen Sternfahrt Etappen vom 9. bis 16. Juli. Fairplay praktizieren die jungen Radfahrer, indem sie vor und während der Tour Spenden für das rheinland-pfälzische Partnerland Ruanda sammeln. Mit dem eingenommenen Geld sollen Schulen auf Vordermann gebracht werden, um Kindern in dem afrikanischen Land durch Bildung bessere Lebensperspektiven zu geben. Seit 1999 sind so 2,8 Millionen Euro zusammengekommen.Während der Fairplay-Tour müssen die rund 350 Jugendlichen, aber auch die Betreuer gut miteinander zurechtkommen, damit alle am 16. Juli das Ziel im Industriepark Region Trier zwischen Bekond und Föhren erreichen. Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, Belgien, Frankreich und Luxemburg. Solidarität ist gefragt. Es geht darum, sich gegenseitig zu respektieren und zu helfen. Es gilt nicht das Recht des Stärkeren, sondern die Starken helfen den Schwächeren. Wer einen Durchhänger hat, darf darauf vertrauen, dass sich jemand findet, der ihm über den nächsten Hügel hilft. Und ohne geduldiges Anstehen an der Essensausgabe sowie ohne gegenseitige Rücksichtnahme bei der Übernachtung in Sporthallen könnte eine solch große Gruppe innerhalb von acht Tagen sowieso nicht mehr als 700 Kilometer zurücklegen.Extra

9. Juli: Mayen-Ahrdorf-Gillenfeld über Nürburgring (94 km, Start 9 Uhr, Ankunft circa 16.30 Uhr) 10. Juli: Gillenfeld-Dockweiler-Hillesheim-Jünkerath-Bütgenbach/Belgien (82 km, 9 Uhr bis 15.30 Uhr) 11. Juli: Bütgenbach-Bleialf-Eschfeld-Hosingen/Luxemburg (92 km, 9-16 Uhr) 12. Juli: Hosingen-Bastogne-Arlon/Belgien (93 km, 9-18 Uhr) 13. Juli: Arlon-Esch sur Alzette-Luxemburg (61 km, 9 Uhr bis 15.30 Uhr) 14. Juli: Luxemburg-Merzig-Saarbrücken (112 km, 9-17 Uhr) 15. Juli: Saarbrücken-Saargemünd-Homburg-Kusel (101 km, 9-17 Uhr) 16. Juli: Kusel-Birkenfeld-Hermeskeil-Föhren/Dieselstraße 4 (89 km, 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr) Internet: <%LINK auto="true" href="http://www.fairplay-tour.de" text="www.fairplay-tour.de" class="more"%> teu