1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

American Football: Erfurt besiegt Trier

American Football: Erfurt besiegt Trier

Mit einer 29:40- (14:22)-Niederlage gegen den Tabellenzweiten Indigos Erfurt verpassten die PST Trier Stampers im vorletzten Heimspiel der Saison den Sprung an die Tabellenspitze der Landesliga Rheinland-Pfalz/Saarland/Thüringen im American Football. Nach dem Anschluss durch einen Returntouchdown zur Halbzeit durch Quarterback Tarek Reitz schöpften die Fans noch Hoffnung.

Als Erfurt aber kurz nach dem Wechsel die beiden nächsten Touchdowns gelangen, war die Partie entschieden. Nach dem letzten Saisonspiel (Heimspiel gegen die Saarland Hurricanes am Samstag, 19. Juni, 15 Uhr, Bezirkssportanlage Heiligkreuz) wird das Team mit den Fans gebührend feiern.
Mit dem fünften Sieg im fünften Spiel - jedes Mal zu Null - sind die Stampers Juniors auf Rekordkurs in der Jugend-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Nach dem 50:0- (22:0)-Sieg gegen die Fighting Farmers Montabaur stehen die Stampers vor den punktgleichen Crusaders aus Heiligenstein mit dem lupenreinen Touchdownverhältnis von 166:0 an der Tabellenspitze. Der überforderte Gegner hatte keine Chance. wir