| 20:38 Uhr

Athleten auf den Spuren von Stefan Andres

FOTO: Holger Teusch (teu), Holger Teusch ("TV-Upload Teusch"
Schweich/Leiwen. Knapp 100 laufende und radfahrende Teilnehmer waren auf den Spuren von Stefan Andres unterwegs. Der Dichter wuchs zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Dhrönchen nahe Leiwen und Schweich auf.

Beim 29. Freundschaftslauf verbanden die Ausdauersportler die beiden Orte auf einer 22 Kilometer langen Strecke mit zwei langen Anstiegen durch Weinberge und Wälder. Der vom Trierischen Volksfreund präsentierte Stefan-Andres-Lauf ist die älteste Laufveranstaltung ohne Zeitmessung der Region. Die Mountainbiker fuhren eine längere Alternativstrecke in geführten Gruppen. (teu) / TV-Foto: Holger Teusch