Auf der Kurzbahn nicht zu stoppen

Bitburg · Schneller Schwimmer: Bei den 29. "Journée des 50 mètres" in Diekirch hat der Bitburger Schwimmer Stephan Fandel die Konkurrenz dominiert. Vier mal ging er an den Start, vier Mal holte er Gold.

Zwei Mal davon - über 50 Meter Schmetterling und 50 Meter Brust - sogar mit persönlicher Bestzeit. Des Weiteren belegte er mit seinem Schwimmteam jeweils den ersten Platz über 4 mal 50 Meter Freistil, 4 mal 50 Meter Lagen und 8 mal 50 Meter Freistil-Mixed-Staffel. Foto: privat

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort