1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Auf geht's in die neue Spielzeit

Auf geht's in die neue Spielzeit

122 Jugendfußballmannschaften aus der Stadt Trier und dem Kreis Trier-Saarburg waren mit Spaß und großer Spielfreude dabei: Zum 8. Mal in Folge hat eins der größten Jugend-Fußballturniere in Rheinland-Pfalz stattgefunden, der S4young-Sparkassen-Cup. Austragungsort war die Sportanlage in Trier-Feyen.

Trier. Auf dem Kunstrasenplatz und den beiden Rasen-Trainingsplätzen der DJK St. Matthias in Trier haben am Wochenende fast 2000 gemeldete junge Fußballerinnen und Fußballer ihr Können unter Beweis gestellt. Der S4young-Sparkassen-Cup gilt nun im achten Jahr schon als Auftakt der Jugendfußballsaison in der Region Trier. 122 Teams waren in verschiedenen Konkurrenzen angetreten.
Bei idealen Temperaturen konnten am Freitag und Samstag die Sieger der ersten 14 Turniere ihre Pokale und Medaillen von Peter Späth vom namensgebenden Sponsor, vom Fußballkreisvorsitzenden Bernd Marx und vom Kreisjugendleiter Michael Herrmann in Empfang nehmen.
Turnierleiter Michael Herrmann begrüßte am Sonntag den eigens aus Koblenz angereisten Präsidenten des Fußballverbandes Rheinland, Walter Desch. Gemeinsam mit Peter Späth überreichte er den strahlenden Bambini-Mannschaften die erkämpften Medaillen.
Das erfolgreiche Jugendturnier ging mit der Siegerehrung der weiblichen C-Juniorinnen, die vom Vorsitzenden der DJK St. Matthias, Helmut Hein, vorgenommen wurde, und den strahlenden Siegerteams der MSG Kommlingen und des VfL Trier zu Ende.
Späth bedankte sich herzlich bei dem ausrichtenden Verein, der DJK St. Matthias sowie den Mitgliedern des Fußball-Kreisvorstandes für die sehr gelungene Ausrichtung und optimale Turnierleitung an beiden Tagen.
Die neunte Auflage dieses besonderen Jugendsport-Events soll am 12. und 13. September 2015 stattfinden. red