1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Bei den Bernkasteler Reitertagen überzeugen junge Reiter und Pferde

Bei den Bernkasteler Reitertagen überzeugen junge Reiter und Pferde

Bernkastel-Kues Acht Jahre ist er erst alt - und schon ein Champion. Denn der Holsteiner Lorenzo hat unter seinem Reiter Markus Lunkes aus Irrel die Springprüfung Kl.

M* für sechs- bis achtjährige Pferde bei den neunten Reitertagen in Bernkastel-Kues auf dem Cusanus-Hofgut auf dem Wehlener Plateau gewonnen. Schneller waren nur Natasja Kleinpenning (Meckenheim) und Thomas Öhmann aus Rosendahl in Westfalen mit seinem siebenjährigen Hell-Boy. Der sahnte auch im Finale der Mittleren Tour, einer der insgesamt fünf Springprüfungen der schweren Klasse S, ab. Bis in die Endausscheidung hatten es auch Lunkes und Lorenzo durch einen siebten Platz beim Qualifikationsspringen der mittleren Klasse M** geschafft. Doch für eine Platzierung reichte es nicht. Erfreulich auch die Ergebnisse des Springturniers für die jungen Reiter. Hier überzeugte die 17-jährige Nina Kaiser aus Esch, die für den gastgebenden Pferdesportverein Bernkastel-Kues (PSV) startete. Mit Ücorsa war die Dritte der Verbandsmeisterschaften Rheinland-Nassau bei den Junioren Zweite des Jugendcups und erzielte zudem mit einem fehlerfreien Ritt den siebten Platz im Finale der großen Regional-Tour. mehi Ergebnisse 8/1 Springprüfung Kl. L für 6-8 jährige Pferde: 1. Marco Wolter (Euskirchen) 0.00/53.02, 2. Rudolf Berg (PSV) 0.00/53.33 ; 8/2 Springpr. Kl. L für 6-8 jährige Pferde: 1. Thomas Öhmann (Osterwick) 0.00/48.76, 3. Sebastian Kirst (PSV) 0.00/51.19 ; 9/1 Springpr. Kl. M* für 6-8 jährige Pferde: 1. Markus Lunkes (TGS Lunkeshof) 0.00/52.60; 9/2 Springpr. Kl. M* für 6-8 jährige Pferde: 1. Thomas Öhmann 0.00/51.61; 10 Springprüfung Kl. L für Junioren und Junge Reiter: 1. Jessy Fraiture (Luxemburg) 0.00/42.98, 2. Nina Kaiser (PSV) 0.00/44.71.