| 20:36 Uhr

Beim Jubiläum wird alles noch besser

Mehrmals trifft sich der Kern des Organisationsteams der LG Langsur, um den 20. Deulux-Lauf am 12. November, bei dem 2000 Läufer erwartet werden, vorzubereiten. TV-Foto: Holger Teusch
Mehrmals trifft sich der Kern des Organisationsteams der LG Langsur, um den 20. Deulux-Lauf am 12. November, bei dem 2000 Läufer erwartet werden, vorzubereiten. TV-Foto: Holger Teusch
Langsur. Plakate und Programmhefte sind gedruckt, jetzt beginnt bei der LG Langsur die heiße Vorbereitungsphase für den Deulux-Lauf. Rund 2000 Läufer werden am 12. November beim größten grenzüberschreitenden deutsch-luxemburgischen Lauf erwartet. Holger Teusch

Langsur. Am Kopfende des langen Tisches in der Langsurer Mühle sitzt Michael Hurt. Beim Vorsitzenden der LG Langsur laufen die Fäden des Deulux-Laufs zusammen. Punkt für Punkt liest er die Liste mit den Dingen ab, die erledigt werden müssen, fragt nach und erzählt den anderen Mitgliedern des Organisationsteams, was schon erledigt ist. "Die Genehmigungen aus Luxemburg sind da", sagt Hurt. Wie seit 1992 in jedem Jahr kann also auch das Zehn-Kilometer-Rennen am 12. November etwa zur Hälfte durchs Nachbarland führen. Mit jährlich etwa 1500 Teilnehmern allein im Hauptlauf gilt der Deulux-Lauf als größtes Rennen auf dieser Distanz in Rheinland-Pfalz - und Luxemburg. Am zweiten Samstag im November kommen (zusammen mit den Rahmenwettbewerben) etwa genauso viele Läufer, wie der Ort Einwohner hat. Dass die Duschgelegenheiten der Turnhalle angesichts von etwa 2000 Sportlern nicht reichen würden, ist verständlich. "Auch die Duschzelte sind klar." Hurt macht einen Haken in seiner Liste. Auch mehr Toiletten sollen aufgestellt werden. "Vielleicht kommen zum Jubiläum ja noch mehr Leute", vermutet Hurt.
Es sind die Details, an die die Ehrenamtlichen bei der LG Langsur denken. Wer bringt wie den Nachschub an den Weinstand, wenn die Halle bei der großen After-Race-Party mit Live-Band (diesmal "Timeless") proppenvoll ist? Oder: Wer sorgt an den Auf- und Abbautagen für das Essen? Denn rund 240 Helfer allein der LG Langsur (dazu kommen noch Feuerwehren und Sanitäter) müssen auch ihre Energiedepots wieder auffüllen. Dass bei der LG Langsur auch an Kleinigkeiten gedacht wird und der Deulux-Lauf trotz seiner Größe seinen familiären Charakter nicht verloren hat, macht den Charme des Deulux-Laufs aus.
Bei der 20. Veranstaltung wollen sich die Langsurer natürlich besonders ins Zeug legen: Erwachsene können mit der Startnummer ein Jubiläumsshirt (limitierte Stückzahl 300) bestellen. Alle Teilnehmer der Volksbank-Schülerläufe erhalten außer einer Medaille ebenfalls ein T-Shirt. An der Zehn-Kilometer-Strecke werden vier Musikgruppen für Unterhaltung bei Zuschauern und Läufern sorgen.

Informationen zum Deulux-Lauf im Internet-Laufportal des Trierischen Volksfreunds: www.volksfreund.de/laufen
und unter www.deulux-lauf.de
Wer wissen will, wo am 12. November beim Deulux-Lauf gelaufen wird, kann sich die Strecke unter fachkundiger Führung am 29. Oktober beim Volksbank-/SWT-Vorbereitungslauf schon einmal anschauen. Abgelaufen wird der Zehn-Kilometer-Parcours ebenso wie die 1470-Meter-Strecke der Schüler. teu