Berlin, Berlin - Leiwen fährt nach Berlin

Berlin, Berlin - Leiwen fährt nach Berlin

Fußball: Ü 40 der SG Mittelmosel spielt im September bereits zum dritten Mal um die deutsche Meisterschaft.

Leiwen/Berlin (red) Die Ü-40-Fußballer der SG Mittelmosel Leiwen haben das Ticket zur Teilnahme am DFB-Cup in Berlin ergattert. Das Team gewann im saarländischen Illingen die Meisterschaft des Regionalverbands Südwest, die gleichbedeutend mit der Qualifikation für die nationale Ü-40-Endrunde im September in der Bundeshauptstadt ist.Die SG Mittelmosel Leiwen mit Teamchef Klaus Anton setzte sich im sechs Teams umfassenden Feld gegen den Rheinlandmeister Kirchen/Alsdorf (1:0), Borussia Spiesen (2:0), SG Urweiler (0:1), SV Pfingstweide (1:0) und Jahn Zeiskam (0:0) durch.Leiwen wird damit bereits zum dritten Mal zum DFB-Ü-40-Cup reisen, um dort um die Deutsche Meisterschaft zu spielen.Für die SG Mittelmosel spielten: Patrick Graf, Thorsten Lang, Andreas Durckart, Volker Weich, Uwe Hoffmann, Bernhard Heinz, Rainer Kuhnen, Uwe Heinsdorf, Gert Feiten, Jens Roth, Frank Basten, Bernd Thomas, Eugen Lehnertz, Heiko Henkel, Christian Anderle, Thomas Herber, Eki Demaj, Oliver Lex, Teamchef Klaus Anton Es fehlten: Markus Kuhnen, Helmut Freischmidt.

Mehr von Volksfreund