Constantin Fuchs fährt zur "Deutschen”

Constantin Fuchs fährt zur "Deutschen”

Wittlich/Neuwied (red) Ein Coup gelang Constantin Fuchs (Foto: Verein) vom Wittlicher Turnverein bei den Rheinland-Meisterschaften der Leichtathleten in Neuwied. Er wurde nicht nur Rheinland-Meister in der Altersklasse der M15 über die 800 Meter (2:04,28 Minuten) und Vizemeister im Weitsprung (5,31 Meter), sondern sicherte sich mit diesen beiden Ergebnissen gleichzeitig auch die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.

Seine Vereinskameraden Jamal Hassane (Hochsprung) und Florian Raadts (100m) wurden ebenfalls Rheinland-Meister bei der männlichen Jugend U20. Auch die 4 x 100-Meter-Sprintstaffel mit Hassane, Raadts und Maximilian Fuchs vom WTV sowie Patrick Baum von der SFG Bernkastel sicherten sich den Rheinland-Titel.

Mehr von Volksfreund