| 20:41 Uhr

Crosslauf: Region Trier bei DM gut vertreten

Löningen. Löningen (teu) So gut wie schon seit Jahren nicht mehr ist die Region Trier am Samstag bei den deutschen Crosslauf-Meisterschaften vertreten. Für die Titelkämpfe im niedersächsischen Löningen sind für alle drei Hauptwettbewerbe Teams von LG Vulkaneifel (LGV) und Post-Sportverein Trier (PST) gemeldet.


Ins Frauenrennen über 5840 Meter schicken die Trierer Nora Schmitz, Lotta Schlund, Jana Dahlem und Katrin Friedrich. Sie duellieren sich unter anderem mit dem Laufteam Haspa Marathon Hamburg mit Sabrina Mockenhaupt und der LG Telis Finanz Regensburg mit den Olympiateilnehmerinnen Corinna Harrer und Anja Scherl.
Für die PST-Männer wird es auf der 4360 Meter langen Mittelstrecke im 115-köpfigen Teilnehmerfeld ebenfalls schwer. Die besten Aussichten auf eine Mannschaftsplatzierung in Medaillennähe hat das von Thorben Dietz angeführte LGV-Langstreckenteam.
Voraussichtlich wird die LGV mit Mara Hermann, Gina Klinkhammer, Katharina Fröhlig und Lena Johanns auch ein junges Team ins 4,4-Kilometer-Rennen der unter 20-Jährigen schicken.
Komplette Meldelisten:
<%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/laufen" text="www.volksfreund.de/laufen" class="more"%>