1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Der Prümer Fußball-Nachwuchs macht sich gut

Der Prümer Fußball-Nachwuchs macht sich gut

Die Nachwuchsmannschaften der JSG-Prüm sind auch in der Hinrunde erfolgreich. Die A-Junioren stehen nach sieben von 20 Spielen auf Platz 2 der A-Junioren-Kreisrunde.

Bisher musste die Mannschaft um Andreas Mertens noch keine Niederlage hinnehmen und steht mit vier Punkten hinter dem Tabellenführer, der JSG Ulmen. Die B-Junioren konnten sich als Staffelsieger für die Meisterrunde qualifizieren. Mit fünf Siegen und einer Niederlage konnte das Team um Johannes Hack und Leo Knauf die gesetzten Ziele erfüllen. Auch die C-Junioren sind nach einem guten Saisonstart für die Meisterrunde qualifiziert. Mit 12 Punkten aus sechs Spielen steht das Team um Dieter Simon und Ralf Heinzen als Tabellendritter nun vor der Meisterrunde. Die D-Junioren stehen mit sechs Siegen aus sieben Spielen auf Tabellenplatz 1 der Qualifikations-Runde. Die E2-Junioren gehen als Tabellendritter aus der Hinrunde hervor. Die E1-Junioren konnten ebenfalls bereits einige Spiele gewinnen. (red)/Foto: Verein