Deutlicher Auftaktsieg für die Cardinals

Deutlicher Auftaktsieg für die Cardinals

Trier. (red) Die Trierer Cardinals starten mit einem deutlichen Sieg in die Saison. Trotz widriger Wetterbedingungen konnte sich die erste Mannschaft der Cardinals gegen die Gäste aus Saarlouis durchsetzen.

Auch wenn die Partie zu Beginn recht ausgeglichen wirkte, und die Cardinals bis zum Ende des dritten Innings nur mit 2:1 in Führung lagen, so konnte sie das Spiel nach dem vierten Inning sehr deutlich mit 16:1 vorzeitig beenden. Die starke Leistung der Cardinals im vierten Inning, mit 14 Punkten, erklärt sich durch hervorragende Einzelleistungen der Schlagmänner aber auch durch eine Häufung von Fehlern der Saarlouis Hornets, die mit den sich verschlechternden Wetterbedingungen zu kämpfen hatten. Auch das mehrmalige auswechseln der Pitcher brachte dabei keinen Erfolg mehr. Am 17. April treten ab 14 Uhr die Cardinals daheim gegen die Schieren Cowboys ran.