1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Deutscher Meister Favorit beim Plattener Straßenlauf

Deutscher Meister Favorit beim Plattener Straßenlauf

Der aus Wittlich stammende Martin Koller geht am 5. August als einer der Favoriten ins Zehn-Kilometer-Rennen beim Plattener Straßenlauf. Der 45-Jährige, der mittlerweile für den TV Refrath startet, wurde im April mit der Halbmarathon-Mannschaft seines Vereins Deutscher Vizemeister der 40- bis 49-Jährigen.

Einen Monat zuvor führte er das M40/45-Crosslaufteam des TV Refrath sogar zur Deutschen Meisterschaft. Auf dem flachen Plattener Parcours wäre für Koller eine Zehn-Kilometer-Zeit deutlich unter 35 Minuten möglich. Außer dem Hauptlauf (Start: 19.45 Uhr) bietet der TuS Platten Läufe über fünf Kilometer (19 Uhr), 1000 Meter für Jugendliche (18.45 Uhr) und einen Bambinilauf (200 Meter um 18.30 Uhr) an. teu
Anmeldung bei Stefan Hayer, Telefon 06571/5914, Horst Hower, Telefon 06535/7421 und online unter www.tusplatten.de