Dolphins am Sonntag zu Gast in München

Rollstuhlbasketball : Dolphins am Sonntag zu Gast bei den Iguanas München

(AF) Am Sonntag steht für die Doneck Dolphins Trier in der Rollstuhlbasketball-Bundesliga das Gastspiel in München an (16 Uhr). Für das Team von Spielertrainer Dirk Passiwan wäre ein Sieg bei den Iguanas ein wichtiger Schritt auf dem Weg Richtung Play-offs.

„Wir haben bis Weihnachten drei wichtige Meisterschaftsspiele. München spielt zu Hause sehr gut, wir wollen sie von Anfang unter Druck setzen. Wir wollen unsere Abwehr stabil hinbekommen und dann in der Offense unser Spiel durchbringen“, sagt Passiwan vor dem Spiel gegen den Tabellenachten. Diana Dadzite ist nach ihrer erfolgreichen Para-Leichtathletik-WM wieder mit dabei. „Sie ist seit einer Woche wieder bei uns im Training.“ Frank Doesken steht dagegen nicht zur Verfügung.

Die Münchner haben ein stressigeres Wochenende: Die Iguanas haben einen Doppelspieltag. Am Samstag gastieren sie bereits am Samstag beim Titelanwärter Thuringia Bulls. Da dürfte kaum etwas zu holen sein. Gegen Trier sehen die Münchner aber Chancen. „Wir müssen unsere Größenvorteile nutzen, dann werden die Fans ein interessantes Spiel im Iguana Dome erleben“, sagt Iguanas-Spieler Flo Mach auf der Homepage der Münchner.