Doppelte Landesmeister

Gehofft haben sie alle - Eltern, Fans, die Voltigiererinnen und ihre Trainerin Karin Kramp auf einen der begehrten ersten Plätze. Dann die Sensation: Der TuS Fortuna Saarburg holt zwei Titel bei der Landesmeisterschaft.

Saarburg. (red) Im Doppelvoltigieren haben mit einer Wertnote von 7,7 Eva Moske und Vivien Morbe den ersten Platz erreicht und sind somit Landesmeisterinnen in dieser Disziplin, unterstützt von ihrem routinierten Wallach Sasu und ihrer Longeführerin Karin Kramp. Damit sind sie auch qualifiziert für die Deutschen Meisterschaften in Leipzig.

Im Gruppenvoltigieren der Leistungsklasse M** erkämpfte sich das Team Vivien Morbe, Heide-Marie Höfner, Eva Moske, Anna Schmitz, Vanessa Morbe, Carolin Noner, Katja Hösch und Maren Noner auf Sasu den zweiten Platz in Pflicht und Kür. Aufgrund der Vornoten auf den Sichtungsturnieren erlangten sie jedoch in der Gesamtwertung den ersten Platz und somit den Sieg der Landesmeisterschaft.

Auf dem Rappen Daddy Long legs landete das Juniorteam Laura Scheuer, Jana und Anna Schmitz, Anna Wehr, Lena Krista und Maren Noner auf dem zweiten Platz in Pflicht und Kür und wurden somit Vize-Landesmeister Rheinland-Pfalz der Junioren.