Eifel-Mosel-Cup startet in Fell

Eifel-Mosel-Cup startet in Fell

Mit dem Rennen rund um das Besucherbergwerk Fell beginnt am Karsamstag (26. März) der Eifel-Mosel-Cup der Mountainbiker. Der gut vier Kilometer lange Rundkurs, der im Hauptrennen ab 15 Uhr 75 Minuten lang durchfahren wird, führt an einigen ehemaligen Stollen und anderen Zeugnissen der Feller Bergbautradition vorbei.


Um 14 Uhr gibt es ein Jugendrennen für unter 15-Jährige über rund 25 Minuten auf einer verkürzten Runde. Wegen Forst arbeiten an der Zufahrt zum Besucherbergwerk bitten die Organisatoren von SV Fell und SV Bekond um frühzeitige Anreise.
Für das Hauptrennen haben sich bereits die Trierer Andreas Theobald und Peter Schermann (beide Team Bikes & more) in die Teilnehmerliste eingetragen. Sie treffen unter anderem auf den ehemaligen luxemburgischen Cyclocross-Juniorenmeister Eric Gleis und der Saarbrücker Sascha Schwindling (Team Herzlichst Zypern), der 2015 die EMC-Gesamtwertung bei den Senioren I (30 bis 39 Jahre) gewonnen hat.
Online-Anmeldungen für die Veranstaltung sind bis Donnerstag, 12 Uhr auf der Webseite <%LINK auto="true" href="http://www.eifel-mosel-cup.de" text="www.eifel-mosel-cup.de" class="more"%> möglich. Vor Ort werden bis eine Stunde vor dem jeweiligen Rennen Startnummern an die Teilnahmer ausgegeben.teu