Eifellauf als Vorbereitung auf Fastnacht

Irrel · In Irrel startet am Samstag, 7. Februar, am dritten Wochenende in Folge ein sogenannter Eifellauf. Das ist ungewöhnlich, denn normalerweise sollen die vereinsübergreifenden Trainingsläufe für Jedermann im Zwei-Wochen-Rhythmus an unterschiedlichen Orten in der Eifel stattfinden.

Mit drei langen Trainingsläufen von etwa zwei Stunden Länge sei man aber gut auf die Fastnachtszeit vorbereitet, erklärte Eifellauf-Koordinator Peter de Winkel verschmitzt. Treffpunkt für den Irreler Eifellauf ist am Samstag um 14.30 Uhr am Fitnessstudio E-Vital. Es wird wieder in mindestens zwei Gruppen unterschiedlich schnell mit ortskundigen Führern gelaufen. Informationen bei Herbert Krämer, Telefon 06561/965620 und online: <%LINK auto="true" href="http://www.eifellauf.de" class="more" text="www.eifellauf.de"%> teu

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort