Ein Vielstarter sorgt für Streckenrekorde

Ein Vielstarter sorgt für Streckenrekorde

179 Starter beim fünften Kondelwaldlauf in Bengel.


Bengel (teu) Im vergangenen Jahr musste sich Oliver Ewen beim Kondelwaldlauf in Bengel über zehn Kilometer noch Altmeister Alwin Nolles geschlagen geben, am Samstag gelang dem 33 Jahre alten Vielstarter vom PST Trier das Doppel über fünf und zehn Kilometer. Und wie! Über die kurze Strecke wiederholte er getrieben von dem am Ende zeitgleichen Lokalmatadoren Benedikt Althoff mit Streckenrekordzeit von 18:32 Minuten seinen Vorjahressieg. Auf der doppelten Distanz hätte Ewen es dann eigentlich locker angehen lassen können. Doch auf der schwierigen Waldlaufstrecke drückte er den seit der Premiere 2013 bestehenden Streckenrekord von Dominik von Wirth (TG Konz) um mehr als eine auf 35:44 Minuten. Mit der Fünf-Kilometer-Streckenbestzeit der Kenianerin Betty Chepkwony (22:17 Minuten) konnte der ausrichtende TuS Bengel drei Rekorde feiern.
Ergebnisse:
Frauen, 5 km: 1. Betty Chepkwony (Kenia) 22:17 Minuten, 2. Sabrina Zirbes (Bremm) 22:28, 3. Kerstin Goerges (Zell) 24:29. - Team: Platten Speed Ladies
10 km: 1. Gerlinde Helten (Maar-Läufer Daun/W40) 47:14, 2. Simone Jacoby (SV Lüxem/W50) 48:26, 3. Karin Breslauer (LG Laacher See/W45) 49:28. W55: Klaudia Klaus (LGM) 49:34. W65: Irmgard Mann (TV Bitburg) 58:54.
Männer, 5 km: 1. Oliver Ewen (PST Trier) 18:32 Minuten, 2. Benedikt Althoff (TB) 18:32, 3. Damian Gindorf (LT Schweich) 19:49. - Team: Lebenstedt Automation (Moseler, Haas, Könen) 1:15:30 Stunden. 10 km: 1. Oliver Ewen (PST Trier/M30) 35:44, 2. Johannes Müller (Tri Post Trier) 37:11, 3. Alwin Nolles (LGM/M50) 38:01. M35: Wolfram Gerlach (TV Trebur) 40:53. M40: Christoph Willems (SV Krettnach) 40:49. M45: Claus Pesch (Laufen gegen Leiden) 41:33. M55: Peter Nospes (LGM) 47:43. M60: Theo Hammann (Spiridon Hochwald) 45:28. M65: Heinz-Gerhard Klein (SV Lüxem) 45:39
Mädchen U10/12, 1 km: 1. Anna-Lena Nelius (Bremm) 4:36 Minuten, 2. Katharina Götz (SFG Bernkastel-Kues/U10) 4.46, 3. Paulina Comes (TB) 4.50.
Jungen U12/10, 1 km: 1. 1. Silas Feiden (TB) 4:10 Minuten, 2. Phillip Simonis (Vulkanläufer) 4:13, 3. Nico Simon (TB) 4.15, 4. Cedric Götz (LG Bernkastel-Wittlich/U10) 4:16. U16/14, 2 km: 1. Louis Palm (U14) 9:11, 2. Tom Louis Massek (Jugendhof Wolf/U16) 9:36, 3. Jan Schording (Jugendhof Wolf) 9:42.
Abkürzungen: LGM = LG Meulenwald Föhren, TB = TuS Bengel
Im Internet Bilder und alle Ergebnisse: www.volksfreund.de/laufen