Eintrachtkicker fahren nach Kitzbühel

Eintrachtkicker fahren nach Kitzbühel

Der 2000er- Jahrgang von Eintracht Trier hat beim Qualifikationsturnier in Otterbach um den U 11 Cordial Cup in Kitzbühl gespielt, und sich Tickets für die Endrunde gesichert. Aus 34 Qualifikationsturnieren hatten die Turniersieger die Möglichkeit, noch einen Teilnehmerplatz für das Finale an Pfingsten in Tirol zu erreichen.

Die jungen Eintrachtkicker trafen in Otterbach auf Mannschaften aus Mainz, Kaiserlautern, Otterbach und auf das Futsal Team Hunsrück. Diese Gruppenphase wurde ohne Niederlage mit 12 Punkten und 15:3 Toren als Gruppensieger abgeschlossen. Im Halbfinale ging es gegen die Socca Five (Fußballschule von Axel Roos/Ex-Profi vom 1. FC Kaiserlautern). Das Halbfinale wurde mit 1:0 für die Eintracht entschieden. Im Finale besiegten die Trierer Bingen mit 4:1. red/Foto: privat