1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Eishockey: Hohe Heimniederlage für "Bären"

Eishockey: Hohe Heimniederlage für "Bären"

Enttäuschende Heim-Premiere für die Eifel-Mosel Bären: Das Team aus Bitburg und Trier verlor klar mit 1:7 (1:2, 0:1, 0:4) gegen den EHC Neuwied 1b. Damit misslang die geplante "Revanche" nach dem 5:7 vor zwei Wochen in Neuwied.

Die Bitburger, die im vergangenen Jahr in der Rheinland-Pfalz-Liga Meister geworden waren, warten weiter auf den ersten Saisonsieg. Richtig deutlich machten es die Gäste im letzten Drittel. Davor war das Spiel aus Sicht von Pressesprecher Danny Engels "durchaus ausgeglichen". David Müller hatte nach 15 Minuten die frühe Führung der Neuwieder vor rund 100 Zuschauern in der Bitburger Eissporthalle egalisiert. Das Unentschieden hatte nur zwei Minuten Bestand - danach trafen in einer zunehmend härter werdenden Begegnung nur noch die Gäste. Am kommenden Sonntag ist Beaufort zu Gast bei den Bitburgern. red