Erfolgreicher Nachwuchs

Da Baseball in Deutschland trotz der wachsenden Zahl an Spielern, Vereinen und Fans immer noch eine Randsportart ist, ist es für die Vereine wichtig, ein Augenmerk auf die Jugendarbeit zu legen.

(red) Das gilt auch für die Trier Cardinals. In diesem Jahr hat sich gezeigt, dass sich dieses Engagement lohnt. Gleich drei Jugendspieler der Cardinals haben es geschafft, sich für den Landes-Jugend- beziehungsweise Schülerkader zu qualifizieren. Henning Poetsch wurde direkt im ersten Sichtungstraining in Kaiserslautern in den Landes-Jugendkader aufgenommen und wird dort sogar als Pitcher weiter ausgebildet. Des Weiteren wurden auch Len nart Poetsch und Julian Schäfer beim Trainingscamp in Saarlouis für die Teilnahme am Landeskader der Schüler nominiert.

Lennart Poetsch und Julian Schäfer haben die Teilnahme am Schülerkader aus persönlichen Gründen abgelehnt. Henning Poetsch brennt allerdings schon auf das Kadertraining und den Länderpokal, der im September in Niedersachsen stattfindet.

Bleiben diese Jungs weiter am Ball, werden sie bald eine wertvolle Unterstützung für die erste Mannschaft der Trier Cardinals sein.

Mehr von Volksfreund