Erfolgreiches Tandem

Montluis sur Loire. Lilian Pfluke (rechts) vom RSC Prüm hat bei der 43. Tropheé cycliste Handysport gemeinsam mit ihrer blinden Partnerin Mériam Amara den Tandemwettbewerb der Frauen gewonnen.

Den Preis überreichte der ehemalige Profiradrennfahrer Raymond Polidor. Pfluke ist bei dem Rennen für den Pariser Club ASLAA gestartet. Der Club hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sport für Sehbehinderte zu organisieren. Pfluke ist neben dem Tandem auch im Skisport unterwegs, sie unterrichtet Blinde und Sehbehinderte. (red)/Foto: Privat

Mehr von Volksfreund